Terminaviso: Morgen, Mittwoch (11:30h): Österreichs erste Geriatrie erhält ISO-Zertifikat

Wien (OTS) - Als erstes geriatrisches Pflegekrankenhaus in Österreich wird das Haus der Barmherzigkeit Seeböckgasse nach ISO 9001:2000 zertifiziert. Bundesministerin Maria Rauch-Kallat und Quality Austria Zertifizierungs- und Begutachtungs GmbH nehmen die Verleihung des international anerkannten Qualitätszertifikates vor. Damit setzt die gemeinnützige Einrichtung neue Maßstäbe im Qualitätsmanagement von Krankenhäusern in Wien.

Im geriatrischen Pflegekrankenhaus Seeböckgasse in Wien-Ottakring werden 350 hochbetagte, chronisch kranke Patienten auf Dauer betreut. 320 Mitarbeiter aus Pflege, Medizin, Therapie und Verwaltung haben gemeinsam in den letzten Monaten intensiv an der Umsetzung der geforderten Maßnahmen gearbeitet. Nun ist das geriatrische Pflegekrankenhaus Seeböckgasse das erste in Österreich, das das Qualitätszertifikat trägt.

Bitte merken Sie vor:
Mittwoch, 27. September 2006 (11:30 Uhr)
Haus der Barmherzigkeit, Seeböckgasse 30a, 1160 Wien

Wir laden die Vertreter der Medien sehr herzlich zur Verleihung samt Fototermin ein!

Rückfragen & Kontakt:

Haus der Barmherzigkeit
Mag. Eva Bauer, Kommunikation
Seeböckgasse 30a, A-1160 Wien
Tel.: 01/ 40 199-1320 oder 0664/ 82 707 84
E-Mail: eva.bauer@hausderbarmherzigkeit.at
Internet: http://www.hausderbarmherzigkeit.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HDB0001