Peter Haubner: Bundeskanzler Schüssel holt kompetenten Chefkoordinator für Fußball-EM 2008

ÖVP-Sportsprecher: Heinz Palme ist Idealbesetzung

Wien (ÖVP-PK) - Die Abbauarbeiten nach der Rad-WM in Salzburg sind noch nicht einmal zur Gänze abgeschlossen, schon geht es mit voller Kraft in Richtung Fußball-EM 2008 und Olympia 2014. Heute wurde von Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel der Chefkoordinator der Bundesregierung für die Fußball-EM 2008, Heinz Palme, präsentiert. "Einmal mehr hat sich gezeigt, dass Bundeskanzler Schüssel bei der Personalauswahl auf Erfahrung und Kompetenz setzt. Heinz Palme hat in Deutschland gezeigt, dass er es kann. Eine echte Idealbesetzung", so ÖVP-Sportsprecher Abg. Peter Haubner. ****

Haubner ist überzeugt, dass die Vorbereitungen auf 2008 weiterhin optimal ablaufen werden: "Hier ist ein tolles Team am Werk: Christian Schmölzer und Alfred Ludwig beim ÖFB, das Organisationsteam und nun Heinz Palme." Hinsichtlich der fußballerischen Leistungen der Österreichischen Nationalmannschaft gibt sich Haubner zuversichtlich:
"Es ist bestimmt ein steiniger Weg, aber ich bin sicher, dass wir 2008 richtig guten Fußball geboten bekommen werden."

Abschließend verwies Peter Haubner auf die Rad-WM in Salzburg: "Wir haben gesehen, wie positiv die Stimmung in der Bevölkerung ist. Salzburg ist ein großartiger Austragungsort für Sportveranstaltungen. Einer perfekten und mitreißenden Fußball-EM 2008 steht nichts mehr im Wege."
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0007