Neuer Kompetenzcheck beim bfi NÖ

Soft skills zählen in der Arbeitswelt

Wien (AKNÖ) - Vieles von dem, was wir können und wo unsere Stärken liegen, steht nicht in Zeugnissen, ist aber wichtig, um am Arbeitsmarkt bestehen zu können. Der Kompetenzcheck des bfi Niederösterreich gibt Aufschluss über erworbene Qualifikationen und Fähigkeiten, darunter auch jene im sozialen Bereich. Mitglieder der AKNÖ können den Bildungsbonus für diesen Test einlösen.

Mehrstufiges Testverfahren

Das bfi bietet einen mehrstufigen Kompetenzcheck an. Er setzt sich aus einem Erstgespräch, dem Ausfüllen eines elektronischen Tests und einem Beratungsgespräch zusammen. Mit PsychologInnen werden erworbene Qualifikationen und Kompetenzen ermittelt und für die KundInnen in Form eines Kompetenzprofils sichtbar gemacht. Dieses kann dann einer Bewerbung beigelegt oder bei einem Vorstellungsgespräch präsentiert werden. Auf Wunsch bietet das bfi NÖ auch eine Beratung hinsichtlich einer Weiterqualifikation an. Der Kompetenzcheck kostet 250 Euro, es gilt der 100-Euro Bildungsbonus. Alle Informationen auf der Servicehotline des bfi NÖ 0800 212 222 oder www.bfi-noe.at.

Rückfragen & Kontakt:

AKNÖ Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (01) 58883-1245
presse@aknoe.at
http://noe.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKN0001