Das Leopold Museum startet mit der Großausstellung "Deutsche Expressionisten" in den Herbst

Wien (OTS) - Die große Herbst-Ausstellung des Leopold Museums, mit dem Titel "Deutsche Expressionisten - mit Meisterwerken aus der Sammlung Thyssen-Bornemisza", wird am Mittwoch, 27. September 06, von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer feierlich eröffnet. Zur Pressekonferenz am Mittwoch, 27.9. um 11.00 Uhr hat Francesca von Habsburg ihr Kommen zugesagt. Mit dieser Schau feiert das Haus zugleich sein fünfjähriges Bestehen.

Die rund 130 Ölgemälde, Zeichnungen, Grafiken, Aquarelle und Skulpturen wurden von Prof. Dr. Rudolf Leopold und Dr. Michael Fuhr zu einer Ausstellung zusammengeführt. Die bedeutenden Leihgaben kommen aus dem Museo Thyssen-Bornemisza Madrid, der Nationalgalerie Berlin oder der Nolde Stiftung Seebüll sowie aus öffentlichen Sammlungen und Privatbesitz in Deutschland, Spanien, Holland, Frankreich, Schweiz, Schottland und Liechtenstein.

Das besondere Interesse der Schau liegt auf der Generation junger Avantgardekünstler vor dem Ersten Weltkrieg, mit denen in Deutschland die Moderne begann. Die Bandbreite reicht dabei von "Der Brücke", über Einzelgänger wie Ludwig Meidner oder Wilhelm Lehmbruck bis zu den Künstlern des "Blauen Reiters". Der Bogen der ausgestellten Künstler reicht von Ernst Ludwig Kirchner, Max Pechstein, Otto Mueller, Emil Nolde, Wassily Kandinsky, Alexej von Jawlensky und August Macke bis zu Otto Dix, Georg Grosz und Max Beckmann.

Deutsche Expressionisten aus der Sammlung Thyssen-Bornemisza Als wichtiger Leihgeber konnte die Sammlung Thyssen-Bornemisza gewonnen werden, die - einer Schwerpunktsetzung des Sammlers Baron Hans Heinrich von Thyssen-Bornemisza entsprechend - über wichtige Hauptwerke des deutschen Expressionismus verfügt. Auch die Erben des 2002 verstorbenen Sammlers stellen Leihgaben zur Verfügung. Hochrangige Kunstwerke des deutschen Expressionismus aus dieser bedeutenden Sammlung sind Höhepunkte der Ausstellung.

Titel der Ausstellung:

Deutsche Expressionisten
Mit Meisterwerken aus der Sammlung Thyssen-Bornemisza Ausstellungsdauer:
28. September 2006 bis 10. Jänner 2007
Kuratoren: Prof. Dr. Rudolf Leopold und Dr. Michael Fuhr
Katalog: 29.50 Euro

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Verena Dahlitz
Tel. +43.1.525.70-0, presse@leopoldmuseum.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD0001