FCG-Jugend: Du hast das Recht - Geh zur Wahl!

Wien (OTS) - "Die Entscheidungen der Politik betreffen die Jugendlichen massiv und nachhaltig. Auch wenn einige Gruppen immer wieder Aussagen wie "die Jugend ist nicht an der Politik interessiert" treffen, so kann ich dem nicht zustimmen. Wenn man in Zeiten des Wahlkampfes mit offenen Augen durch die Straßen geht, sieht man Jugendliche aller Couleurs die sich für ihre politische Überzeugung einsetzen und ihre Spitzenkandidaten unterstützen," so der FCG-Bundesjugendsekretär Patrick Bauer.

Die Jugendlichen haben viel zu sagen und der Anspruch von der Politik in den Mittelpunkt gestellt zu werden ist gerechtfertigt. Es ist daher ganz wichtig, dass die jungen Österreicherinnen und Österreicher am 1. Oktober 2006 ihre politische und demokratische Verantwortung wahrnehmen und ihre Stimme abgeben.

Rückfragen & Kontakt:

Anneliese Rothleitner-Reinisch
FCG-Pressereferentin
Tel.: 01 - 534 44 - 362, Fax: DW-386
E-Mail: anneliese.rothleitner@oegb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FCG0001