Archiv: "Mozarts Spuren in Wien" noch bis 29. September

Wien (OTS) - Noch bis Freitag, 29. September ist die seit 9. Jänner laufende Ausstellung "Mozarts Spuren in Wien" im Wiener Stadt-und Landesarchiv, 11., Guglgasse 14, Gasometer D, zu sehen. Die Öffnungszeiten im Archiv: Montag und Freitag von 9 bis 15.30 Uhr, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 9 bis 18.30 Uhr.

Die Ausstellung wurde vom Archiv mit Unterstützung durch das Wiener Mozartjahr und das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten als Beitrag zum Mozartjahr 2006 erstellt.
Die im Ausstellungsfoyer des Landesarchivs im Gasometer "D" in Simmering gezeigte Schau wurde auf einfach zu transportierenden Folien in fünf Sprachversionen (Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch und Spanisch) hergestellt und in Kooperation mit dem Außenamt als Beitrag zum Jubiläumsjahr mehr als 25 Botschaften, Kulturinstituten und Kulturforen weltweit zur Verfügung gestellt. Damit hatte diese Archivausstellung die wohl größte jemals erzielte Breitenwirkung. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Stadt- und Landesarchiv
Dr. Helmut Kretschmer
Tel.: 4000/84831, Fax.: 4000/99/84831
helmut.kretschmer@archiv.wien.gv.at
Internet: http://www.wien.gv.at/ma08

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009