ZOOM: Mozart-Ausstellung verlängert

Wien (OTS) - Bis einschließlich 19. November verlängert das ZOOM die sehr gut angenommene Ausstellung "Wolfgang Amadé - ein ganz normales Wunderkind". Die interaktive Schau bietet die Möglichkeit auf vielfältigster Art der Zeit Mozarts, wie auch dem außergewöhnlichen Jungen auf Augenhöhe näher zu kommen. Musikalisch sind Mozarts Stücke, die er bis zu seine 12. Lebensjahr komponiert hat, zu hören.

Zusätzlich findet am 22. Oktober ein Kinder-Vortrag mit dem Künstler und Regisseur Kurt Palm statt. Ab 11.00 Uhr erzählt er im ZOOM unter dem Titel "Herzlichst: Gangflow Trazom" aus Mozarts Kindheit.

o Eintritt für den Vortrag: 3 Euro (Reservierung: 01/524 79 08 Details auch unter: http://www.kindermuseum.at/

(Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004