Schabl: Mit Leo Navratil ging ein großartiger Mensch und Arzt

Meilensteine in der Integration, in der Menschlichkeit und in der Kultur

St. Pölten, (SPI) - "Was vor rund 45 Jahren als Therapie für psychisch Kranke des DDr. Leo Navratil an der NÖ Landesnervenklinik in Klosterneuburg-Gugging begonnen hat, hat weltweit Anerkennung und Nachahmung erfahren. Wir verlieren mit Leo Navratil einen großartigen Menschen und Arzt, der seine Patienten nicht nur bestens behandelt und betreut, sondern auch menschlich und künstlerisch gefördert und begleitet hat. Er hat vielen Menschen neue Wege und ‚kreative Möglichkeiten’ des sich Mitteilens eröffnet. Die Gugginger Künstler, das ‚Haus der Künstler’ und ebenso eine Kunstrichtung, die er zu internationaler Anerkennung geführt hat, werden immer seinen Geist innehaben. Er setzte nicht nur Meilensteine der Integration, sondern auch der Menschlichkeit und der Kultur", würdigt Niederösterreichs Gesundheitslandesrat Emil Schabl den gestern verstorbenen Arzt und Gründer des "Zentrums für Kunst-Psychiatrie" in Maria Gugging, Leo Navratil.
(Schluss) fa

Rückfragen & Kontakt:

Landtagsklub der SPÖ NÖ
Mag. Andreas Fiala
Tel: 02742/9005 DW 12794
Handy: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0005