OVS109: bwin: Aktuelle Situation der bwin Co-CEOs nach deren Freilassung

Pressekonferenz am 21.9.2006

Wien (OTS) - Wie ad-hoc mitgeteilt hat eine Anhörung der bwin Co-CEOs Manfred Bodner und Norbert Teufelberger gestern, Montag, den 18. September 2006, vor einem französischen Untersuchungsrichter in Nanterre stattgefunden. Nach einer längeren Befragung wurden die beiden Co-CEOs gegen Kaution in der Höhe von jeweils EUR 300.000, die persönlich zu erbringen sind, freigelassen.

Die Kaution dient dazu, allfällige Geldstrafen abzudecken und sicherzustellen, dass die beiden Co-CEOs zukünftigen Ladungen Folge leisten. Von einer Entscheidung ist binnen Jahresfrist auszugehen. Theoretisch beträgt die Höchsthaftstrafe bei einer Verurteilung drei Jahre. Die Gesellschaft geht davon aus, dass vor einer Entscheidung durch das Gericht in Nanterre das Urteil des EuGH in der Rechtssache Placanica vorliegt und in die Entscheidungsfindung des Richters in Nanterre einfließt.

Der Untersuchungsrichter hat des Weiteren angeordnet, in Zusammenhang mit dem französischen Gaming-Angebot unter der Domain www.bwin.com innerhalb der nächsten Wochen einen gemeinsam mit ihm abzustimmenden Hinweis anzubringen, wonach das Angebot in Frankreich gegen nationale Glücksspielvorschriften verstoßen könnte.

Ein offizielles Strafverfahren gegen die Gesellschaft wurde bis dato nicht eingeleitet. Dem Untersuchungsrichter wurde seitens bwin mitgeteilt, dass die Gesellschaft in das Verfahren eingebunden werden möchte, um ihre Rechtsposition entsprechend verteidigen zu können.

Die beiden Co-CEOs werden im Zuge einer Pressekonferenz über ihre Erfahrungen in Frankreich sowie ihre Erwartungen in Richtung Brüssel berichten. Die Pressekonferenz findet am Donnerstag, den 21. September 2006, um 12.30 Uhr, in den Börsensälen der alten Wiener Börse, Wipplingerstraße 34, 1010 Wien, statt.

Der Handel der bwin Aktie wurde heute Morgen wieder aufgenommen. Die Kursverluste fielen bis dato deutlich geringer als im Vorfeld prognostiziert aus.

Rückfragen & Kontakt:

bwin Interactive Entertainment AG
Karin Klein, Corporate Communications
Tel.: +43 (0)50 858-2200
E-Mail: press@bwin.com
http://www.bwin.ag

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0001