Guten Morgen, Herr Gusenbauer!

Wien (VP-Klub) - Das "Wiener Modell" der SPÖ auf ganz Österreich umlegen zu wollen, ist auch im Gesundheitsbereich eine gefährliche Drohung und wäre für Patientinnen und Patienten eine Katastrophe. In Wien ist es keine Seltenheit, dass Betroffene auf dringende medizinische Behandlungen oder Operationen oft bis zu zwei Jahre warten müssen. Außer mit Protektion oder einer Zusatzversicherung -da kann’s schneller gehen. Wien: ein Paradebeispiel der 2-Klassen-Medizin.
Hier sollten sie ansetzen und diese 2-Klassen-Medizin zuerst einmal in Wien abschaffen, bevor sie auch nur daran denken das sozialistische "Wiener Modell" für ganz Österreich vorzuschlagen!

Ist dazu noch etwas zu sagen?

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (++43-1) 4000 / 81 913
Fax: (++43-1) 4000 / 99 819 60
presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0006