Schulwettbewerb "Österreich entdeckt Ägypten"

Ägyptisches Fremdenverkehrsamt präsentiert Schulwettbewerb und eröffnet eigene Information- und Servicestelle für Schulen.

Wien (OTS) - Das Ägyptische Fremdenverkehrsamt organisiert einen Schulwettbewerb mit dem Titel "Österreich entdeckt Ägypten" und startet ab sofort ein spezielles Service für Lehrer und Schüler. Eine neu eingerichtete Schulservicestelle steht Interessenten ab sofort zur Verfügung, wenn Informationen über Ägypten für den Schulunterricht gebraucht werden.

Dazu Dr. Hazim Attiatalla, Direktor des Ägyptischen Fremdenverkehrsamtes in Österreich: "Das Land Ägypten und seine jahrtausende alte Geschichte ist seit vielen Jahren ein Bestandteil der Lehrpläne verschiedener österreichischer Schultypen. Darüber freuen wir uns sehr. Mit aktuellen Lehr- und Informationsmaterialien, Videos und Dia-Vorträgen können wir Schulklassen vor allem im Projektunterricht unterstützen."

Die Schulservicestelle des Ägyptischen Fremdenverkehrsamtes ist über eine eigene Telefon-Hotline erreichbar. Unter der Wiener Telefonnummer 01-5052625-19 sowie auf der Website ( www.aegypten-info.at ) gibt es für Schüler und Lehrer die Möglichkeit, sich über Ägypten zu informieren. Broschüren zu unterschiedlichen Themenbereichen können gratis bestellt werden. Neben historischen und kulturellen Informationsangeboten, sind natürlich auch Materialien über das Tourismusangebot des bei den Österreichern besonders beliebten Reise- und Urlaubslands Ägypten gratis verfügbar.

Schulwettbewerb "Österreich entdeckt Ägypten" - die Siegerklasse gewinnt eine Woche Urlaub in Ägypten

Für das kommende Schuljahr kündigt Attiatalla die erstmalige Durchführung eines österreichweiten Schulwettbewerbes zum Thema "Österreich entdeckt Ägypten" an. "Alle österreichischen Schüler von der 9. Schulstufe bis zur Abschlussklasse sind herzlich eingeladen, mit ihrer Schulklasse an diesem großen Projektwettbewerb teilzunehmen und sich im Rahmen des Unterrichts mit Ägypten - damals und heute -auseinanderzusetzen", erklärt Dr. Attiatalla.

Die Siegerklasse des Schulwettbewerbs wird 2007 vom ägyptischen Tourismusministerium für eine Woche zu einer All-inclusive-Klassenreise nach Ägypten eingeladen und gemeinsam mit den am Projekt beteiligten Lehrern das Land vor Ort kennen lernen können. Zusätzlich wird es viele weitere Preise und für die besten teilnehmenden Schulen einen Empfang in Wien geben.

"Gerade für junge Menschen bietet unser Land ein interessantes und vielfältiges Angebot, von faszinierenden Kulturschätzen und atemberaubender Geschichte bis hin zum modernen Ägypten mit sonnigen Stränden und Aktivurlaub. Österreich und Ägypten haben als Tourismusland auch vieles gemeinsam. Geht gemeinsam mit euren Schulkollegen auf Entdeckungsreise - Ägypten lädt ein!", so Attiatalla abschließend.

Informationen sowie die Teilnahmeunterlagen zum Schulwettbewerb, der mit Beginn des Schuljahres 2006/2007 im September 2006 startet, sind ebenfalls unter www.aegypten-info.at oder der Telefon-Hotline 01-5052625-19 erhältlich.

Hinweise für Redaktionen:

- Bis 2014 will das Ägyptische Tourismusministerium die Besucherzahlen von
8 Millionen im Jahr 2004 auf 16 Millionen verdoppeln.

- 2005 erreichten die internationalen Besucherzahlen eine Rekordhöhe von über 8,6 Millionen. Dies stellt eine Steigerung von 6% gegenüber den Besucherzahlen des Jahres 2004 dar.

- Ein Archiv mit Pressemeldungen, Fact Sheets und kostenlosem Bildmaterial finden Sie unter www.egypt.travel
und www.press.egypt.travel

Über Ägypten

Eingerahmt vom Mittelmeer im Norden und dem Roten Meer im Südosten, ist Ägypten ein facettenreiches Land voller verborgener Kostbarkeiten. Es steht für die legendären Pharaonen, bietet Kulturschätze in Fülle und seine freundlichen Einwohner heißen alle Gäste herzlich willkommen. Den Besucher erwarten spektakuläre Korallenriffe, weiße Strände und luxuriöse Hotels.
Ägypten bietet die perfekte Kulisse für alle Urlauber, die das ganze Jahr über Sonne, höchsten Komfort und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis suchen.

Bei Rückfragen sowie für Informations- und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:

Publikumsanfragen:
Ägyptisches Fremdenverkehrsamt
Univ.Prof.Dr. Hazim Attiatalla, Direktor Opernring 3/3, 1010 Wien Tel.: +43 1 5876633, Fax: +43 1 5876634
E-Mail: info.at@egypt.travel
Internet: http://www.egypt.travel

Presseanfragen:

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Jürgen Gangoly
The Skills Group
Margaretenstraße 70, 1050 Wien
Tel.: +43 1 5052625, Fax: +43 1 5059422
E-Mail: eta@skills.at
Internet: http://www.skills.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010