APA-OnlineJournal exklusiv: Gen-Reis heizt Debatte um Gentech-Food an

Wien (OTS) - Kaum ist der Skandal um Gammelfleisch halbwegs
verdaut, bereitet das Auftauchen von Gen-Reis den Europäern Bauchweh. In mehreren EU-Mitgliedstaaten wurden Produkte gefunden, die mit der nicht zugelassenen gentechnisch veränderten Sorte LL601 verunreinigt sind. Neben Frankreich und Schweden soll der Gen-Reis auch im deutschen Lebensmitteleinzelhandel bereits offiziell nachgewiesen worden sein. In Österreich wird die Auswertung der Proben noch ein bis zwei Wochen dauern, sagte Christoph Hörhan, Sprecher im Gesundheitsministerium, gegenüber der APA.

Während manche Experten trotzdem beherzt zum Reis-Gericht greifen würden, dreht es Umweltschutzorganisationen den Magen um. Mehr als jede fünfte Probe Langkornreis in Europa enthält den verbotenen Gen-Reis LL601, ergaben Testreihen des europäischen Verbands der Reismühlen. Alle Lieferungen, die den verbotenen Gen-Reis enthielten, wurden gestoppt oder vom Markt genommen, versicherte die Branche nach Kommissionsangaben. Gegen Panikmache spricht sich auch Josef Glößl von der Universität für Bodenkultur (Boku) aus. Mehr dazu im neuen Top Thema des APA-OnlineJournals LEBENSMITTEL www.journale.apa.at.

Die APA-OnlineJournale bieten für alle Entscheidungsträger den kompetenten und kompakten Überblick. Die Branchenredakteure der APA -Austria Presse Agentur beliefern insgesamt 14 Themenkörbe mit Information in gewohnt schneller, ausgewogener und zuverlässiger Weise. "Be Informed. Be in Front" mit den Fach-News, die dem Manager die relevanten Nachrichten direkt auf den Bildschirm bringen.

Ein APA-OnlineJournal setzt sich aus einem tagesaktuell befüllten Archiv, einem täglichen News-Ticker und einer zumindest wöchentlichen Top-Story zusammen: Der tägliche News-Ticker versorgt die Abonnenten mit den drei bis fünf gewichtigsten Meldungen aus der Branche. Das wöchentliche Top-Thema befasst sich exklusiv mit dem relevantesten Ereignis innerhalb dieses Zeitraumes. Zu guter Letzt bietet ein ergiebig befülltes Archiv übersichtliche Möglichkeiten zu gezielter Recherche und Information für unternehmerische Entscheidungen.

Die APA-OnlineJournale sind ein komplett ausgestattetes Rüstzeug für all jene, die wissen wollen und müssen, was in einer bestimmten Branche vor sich geht. Alle Trends, alle Unternehmen und alles über die wichtigsten Akteure finden Sie in den APA-OnlineJournalen. Nutzen Sie jetzt unser spezielles Angebot für Sie: 12 Monate bezahlen plus 2 Monate GRATIS:
http://www.journale.apa.at/cms/journale/shared/abo_ots.htm

Zusätzlicher Service: Nutzen Sie den APA-BranchenTreff für persönliche Kontakte. http://branchentreff.apa.at/

Rückfragen & Kontakt:

APA - Austria Presse Agentur
Christian Call
Leiter Verkaufsteam Branchendienste
Tel. +43/1/360 60-3616
christian.call@apa.at
http://journale.apa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AOJ0001