Nowohradsky: Grünen sind Pflegebedürftige in NÖ offenbar egal

300 Betten für Tagespflege, 150 für Urlaubspflege

St. Pölten (NÖI) - "Den Grünen sind die Pflegebedürftigen und die Mühen ihrer pflegenden Angehörigen offenbar egal", kritisiert der Sozialsprecher der VP Niederösterreich, LAbg. Herbert Nowohradsky.

"Mit dem gestern von der VP-Regierungsmannschaft beschlossenen Pflegepaket soll die Lage der Pflegebedürftigen und ihrer Angehörigen verbessert werden. Denn in Niederösterreich darf sich niemand vor dem Älter werden fürchten. 2004 gab es in NÖ rund 150 Betten für Kurzzeitpflege, derzeit über 200. Diese werden nun aufgestockt. Insgesamt wird es daher künftig 300 Betten für Tagespflege und 150 für Urlaubspflege geben", so Nowohradsky.

"Wenn die Grünen diese Verbesserung der Pflegesituation in Niederösterreich als wertlos bezeichnen, dann zeigt das, welchen Stellenwert Pflegebedürftige bei den Grünen in Wahrheit haben", betont Nowohradsky.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Pressereferent Mag. Gerald Fleischmann
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0002