SPÖ-Landtagsklub Kärnten als Plattform für KünstlerInnen

Vernissage mit Werken von Sonja Hollauf und Rupert Wenzel am kommenden Freitag in den Klubräumlichkeiten

Klagenfurt (SP-KTN) - "Die SPÖ steht für eine aktive Kulturpolitik und ein offenes kulturelles Klima", sagte heute, Donnerstag, der Klubobmann der Kärntner SPÖ, LAbg. Peter Kaiser, der gemeinsam mit der Kärntner Kandidatin für die Nationalratswahl, NRAbg. Melitta Trunk, am kommenden Freitag, dem 15. September, um 19 Uhr zu einer Vernissage in den SPÖ-Landtagsklub lädt. Es freue ihn, dass die SPÖ KünstlerInnen eine Plattform bieten könne, so Kaiser über die Ausstellung, bei der Werke von Sonja Hollauf und Rupert Wenzel zu sehen sein werden.

Die SPÖ stehe mit ihrem Kultur- und Kunstprogramm für eine möglichst große und emanzipatorische Partizipation an Kultur, zudem fördere und stärke das Programm die kulturelle Bildung und die kulturelle Vielfalt, verwies Kaiser in diesem Zusammenhang auf die ambitionierte Kulturpolitik der SozialdemokratInnen.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Kärnten
Tel.: 0463/577 88 76 od. 77
Fax: 0463/577 88 86
presse-kaernten@spoe.at
http://www.kaernten.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90004