ERINNERUNGSAVISO: Einladung zur Podiumsdiskussion "Gesundheitspolitik 2006: Wahlversprechen oder wirkliche Reformvorschläge?"

Wien (OTS) - Auf welches Programm setzt die Gesundheitspolitik von ÖVP, SPÖ, FPÖ und Grüne kurz vor der Nationalratswahl 2006? Sind es unhaltbare Versprechen oder können die Politiker mit realistischen Veränderungsvorschlägen punkten?

Im Rahmen der Ärztekammer-Veranstaltungsreihe "Brennpunkt Medizin" werden sich die Gesundheitssprecher von ÖVP, SPÖ, Grüne und FPÖ aktuellen Fragen zur österreichischen Gesundheitspolitik stellen. Machen Sie sich selbst ein Bild und diskutieren Sie mit:

Zeit: Mittwoch, 20. September 2006, 20.00 Uhr
Ort: Dachsaal der Urania
1010 Wien, Uraniastraße 1

Programm:

- Begrüßung: Dr. Jörg Hofmann, Referent für Öffentlichkeitsarbeit der Ärztekammer für Wien

- Impulsreferat:
Wolfgang Bachmayer, Geschäftsführer von OGM - Österreichische Gesellschaft für Marketing

- Podiumsdiskussion mit:
Dr. Erwin Rasinger, Gesundheitssprecher der ÖVP
Dr. Sabine Oberhauser MAS, Nationalratskandidatin der SPÖ
Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Mitglied des Wiener Landesparteivorstands der FPÖ
Univ.-Prof. Dr. Kurt Grünewald, Gesundheitssprecher der Grünen

- Moderation: Andreas Schwarz, Leitung Innenpolitik Kurier

Wir bitten um Anmeldung in der Pressestelle der Ärztekammer für Wien, Tel.: 515 01/1223 DW.

Rückfragen & Kontakt:

Ärztekammer für Wien - Pressestelle
Mag. Kristin Posch
Tel.: (++43-1) 51501/1223
Fax: (++43-1) 51501/1289
posch@aekwien.at
http://www.aekwien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAW0001