Eipeldauer Straße / Anton Sattler Gasse: Neue Autobushaltestellen

Wien (OTS) - Durch die Abänderung der Linienführung der Autobuslinie 31 A, im Zusammenhang mit der Verlängerung der U1 nach Leopoldau, werden zur Zeit in der Eipeldauer Straße neue Autobushaltestellen, bei der Anton Sattler Gasse, hergestellt. Im Zuge dieser Arbeiten wird nun auch der alte Fahrbahnbelag am Plateau Eipeldauer Straße / Anton Sattler Gasse erneuert.

Am Plateau wird in der Zeit vom 19.09.2006 bis 22.09.2006 gearbeitet. Die Restarbeiten in der Eipeldauer Straße werden bis 26.09.2006 abgeschlossen.

Die Arbeiten erfolgen unter Tag bei Freihaltung von mindestens einem Fahrstreifen je Fahrtrichtung in der Eipeldauer Straße. Bei den Arbeiten am Plateau ist eine teilweise Sperre der Abbiegerelationen von der Eipeldauer Straße in die Anton Sattler Gasse erforderlich. Des weiteren wird die Querung der Eipeldauer Straße in diesem Zeitraum nicht möglich sein.

Informationen zu wichtigen Straßenbauvorhaben der MA 28 finden Sie im Internet unter http://www.strassen.wien.at/ . Für allgemeine Informationen zum Thema Straße und Verkehr steht die Infoline Straße und Verkehr unter der Wiener Telefonnummer 95559 von 7 bis 18 Uhr zur Verfügung. (Schluss) zan

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Ing. Christian Zant
Magistratsabteilung 28
1170 Wien, Lienfeldergasse 96
Tel.-Nr.: 48834/49636
Fax: 48834-99-49636
Handy: 0664/1858548
zan@m28.magwien.gv.at
Internet: http://www.strassen.wien.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006