Neues postgraduales Masterprogramm an der TU Wien Executive MBA Mergers & Acquisitions

Explore your options for tomorrow´s success

Wien (OTS) - Die Technische Universität Wien zählt seit mehr als zwei Jahrzehnten zu den profiliertesten Weiterbildungsanbietern in Österreich. Das international ausgerichtete Continuing Education Center der TU Wien bildet mit seinem ausgewogenen Programmportfolio die Nahtstelle zwischen Technik und Wirtschaft.

Erstmals bietet nun die TU Wien das postgraduale Executive MBA-Programm "Mergers & Acquisitions" an, welches im Februar 2007 startet.

Im Zuge der Globalisierung der Wirtschaft stellt der Unternehmenserwerb eine wichtige strategische Option dar. Um in derartig komplexen Transaktionen erfolgreich agieren zu können, ist ein hohes Maß an fachlichem Know-how notwendig.

Mergers & Acquisitions stellen eine interdisziplinäre Herausforderung dar, an der TechnikerInnen, WirtschaftswissenschafterInnen und JuristInnen beteiligt sind.

Die TU Wien verfolgt mit ihrem Executive MBA-Programm "Mergers & Acquisitions" genau diesen interdisziplinären Ansatz. Internationale ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis vermitteln spezifisches ökonomisches, juristisches und technisches Wissen entlang dem Ablauf von

M&A-Projekten.

Das Programm zeichnet sich im Besonderen durch den Praxisbezug und zahlreiche Fallstudien aus, die auf den Erfahrungen der Vortragenden mit M&A-Projekten basieren. Dabei wird es den Studierenden auch ermöglicht, eigene Ideen entsprechend ihres spezifischen beruflichen Hintergrundes einzubringen und im Zuge der Masterthese umzusetzen.

Inhaltliche Schwerpunkte des postgradualen Universitätslehrgangs bilden die Bereiche Wettbewerb & Strategie, Recht & Steuern, M&A-Prozesse sowie M&A-Projekte.

Der Executive MBA "Mergers & Acquisitions" ist berufsbegleitend in Modulen organisiert und dauert 14 Monate (3 Semester). Aufgrund der internationalen Zielgruppe erfolgt der Unterricht durchgehend in englischer Sprache.

Den AbsolventInnen wird nach erfolgreichem Abschluss der Titel "Master of Business Administration (MBA)" durch die TU Wien verliehen.

Zur Teilnahme werden Personen mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium und mindestens fünfjähriger Berufserfahrung zugelassen.

Der Unterricht findet an der TU Wien statt. Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 28.000,- (exklusive Reise- und Aufenthaltskosten).

Im Rahmen der ersten Info Session am 26. September 2006, 18.00 Uhr informieren Herr Univ.Prof.Dr. Stepan (Lehrgangsleiter) sowie die Programm Managerin über inhaltliche und organisatorische Details des Executive MBA-Programms. Zudem wird Herr Dr. Brugger einen Impulsvortrag zum Thema "M&A - a continuing challenge" halten. Um Anmeldung unter merger@tuwien.ac.at wird ersucht.

Die Anmeldung für das Executive MBA "Mergers & Acquisitions" ist ab sofort bis 10. Dezember 2006 möglich.

Nähere Informationen zu diesem einzigartigen Executive MBA-Programm finden InteressentInnen unter http://merger.tuwien.ac.at.

Rückfragen & Kontakt:

Continuing Education Center - TU Wien
Mag. Petra Aigner
A-1040 Wien, Operngasse 11/017
Tel.: +43 / (0)1 / 58801-41701
Fax: +43 / (0)1 / 58801-41799
merger@tuwien.ac.at
http://merger.tuwien.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001