500 StandlerInnen feierten das Fest der Wiener Märkte

Wehsely sagte den Wiener StandlerInnen Dankeschön

Wien (OTS) - "Das Fest der Wiener Märkte ist mittlerweile eine echte Wiener Institution geworden. Wir feiern das Fest der Wiener Märkte, um den vielen StandlerInnen Danke für ihren unermüdlichen Einsatz für die Wiener "KonsumentInnen zu sagen", erklärte Sonja Wehsely, Stadträtin für KonsumentInnenschutz, gestern bei der Eröffnung des sechsten Festes der Wiener Märkte im Festsaal des Rathauses. Alljährlich werden die MarktstandlerInnen vom Marktamt zu diesem rauschenden Fest eingeladen. Rund 500 StandlerInnen folgten gestern Abend dieser Einladung. Zu den Programm-Highlights zählten eine Buchpräsentation, ein Interview mit Marktamtsdirektorin Adelheid Sagmeister und die Prämierung der jeweils "jüngsten" Marktbetriebe auf den Wiener Märkten.Ein besonderer Höhepunkt: Sänger und Stepptänzer Michael Seida begeisterte mit Songs und Tanzeinlagen im Stil Frank Sinatras, Dean Martins und Fred Astaires. Durch den Abend führte die Moderatorin und Wiener SP-Gemeinderätin Elisabeth Vitouch.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michael Eipeldauer
Tel.: 01/ 4000-81853
Handy: 0664/826 84 36
michael.eipeldauer@magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001