Hitfeuerwerk vor dem Wiener Riesenrad

Wien (OTS) - Sternenklarer Himmel, das Wiener Riesenrad und die Stars auf der Showbühne, das waren die Zutaten der zweiten Starnacht in Wien, die gestern, am 9. September 2006 in ORF 2 zu sehen war. Tausende begeisterte Zuschauer feierten auf der Kaiserwiese im Prater gemeinsam mit VIP-Gästen aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Kultur ein rauschendes Musikfest.

Auf der Bühne: Zucchero, Helmut Lotti, Alfons Haider, Harald Serafin, Matt Dusk, die Wiener Symphoniker, Francine Jordi, Claudia Jung, Marshall & Alexander, Semino Rossi, Anna Maria Kaufmann und das Ensemble von Grease.
Standing Ovations erhielten die Wiener Symphoniker beim Finale, wo sie gemeinsam mit Semino Rossi den Klassiker "Vienna, Vienna" zum Besten gaben.

Im VIP Bereich wurde anschließend kräftig gefeiert, Club.Caterer Anton Gruber tischte sein berühmtes Kobe-Beef auf und Winzer Gustav Krug entkorkte seine besten Tropfen.
Mitgefeiert haben unter anderem: Toni Polster, Malerfürst Ernst Fuchs, Jeannine Schiller, Entertainer Franco Andolfo, Michael Aufhauser, Hary Raithofer, Sandor Sayn-Wittgenstein, ö3 Wecker Peter L. Eppinger, Moderator Matthias Euler Rolle, Rudolf Klingohr, Winzer Gustav Krug, Porcia-Chefin Inge Unzeitig, ORF-Informationsdirektor Gerhard Draxler, ORF-Marketingchef Thomas Prantner, Swatch-Chef Rudi Semrad, Großbäcker Kurt Mann.

Weitere Informationen und Fotos unter www.starnacht.at.

Rückfragen & Kontakt:

Für das Starnacht Presseteam
Caroline Weberhofer
Tel.: 0664/8178826.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0002