ÖAMTC: Süd Autobahn (A2) ab Mittwoch gesperrt

Staus befürchtet; Ausweich-Tipps

Wien (OTS) - Die Süd Autobahn (A2) wird nach Angaben der ÖAMTC-Informationszentrale im steirischen Packabschnitt von Mittwoch, 13.09. 8 bis Freitag, 15.09., 18 Uhr in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Grund sind umfangreiche Sanierungs- und Instandsetzungsarbeiten.

Die A2 wird zwischen Mooskirchen und dem Packsattel in beiden Richtungen nicht befahrbar sein. Umgeleitet wird über die Packer Straße (B70). ÖAMTC-Tipp: Fahrzeuge bis 7,5 Tonnen können über die Semmering-Strecke ausweichen (Semmering Schnellstraße (S6) bis St. Michael - Murtal Schnellstraße (S36) bis Judenburg - Friesacher Straße (B317) bis Klagenfurt bzw. umgekehrt). Für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen besteht ein Fahrverbot auf der B317 zwischen Scheifling und der Landesgrenze zu Kärnten. Sie müssen auf die B70 ausweichen.

Der ÖAMTC befürchtet vor allem zu den Verkehrsspitzen Staus vor den Abfahrten auf die B70 und auf der Packer Straße bei den Ortsdurchfahrten.

AVISO an die Redaktionen: Eine entsprechende Grafik ist auf Anfrage in der Informationszentrale erhältlich.

Harald Lasser
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: +43 (0) 1 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0008