Fraport AG in den Dow Jones Sustainability Index aufgenommen

Frankfurt/Main (ots) - Die Aktie der Fraport AG (FSE:FRA) wird erstmals in den Dow Jones STOXX Sustainability Index (DJSI STOXX) aufgenommen. In diesem wichtigsten europäischen Index für Nachhaltigkeit sind ausschließlich Unternehmen gelistet, die in ihrer nachhaltigen Unternehmensführung vorbildlich sind. Damit trägt der DJSI STOXX dem wachsenden Interesse von Fonds Rechnung, die ihre Anlageentscheidung nach solchen Nachhaltigkeitskriterien treffen. So wird die Fraport-Aktie auch für weitere internationale Investorenkreise interessant. In die Bewertung fließen drei Kriterien ein: Ökonomie, Ökologie sowie das Engagement im sozialen und kulturellen Bereich. In Europa hat der Index derzeit 162 Mitglieder, davon 20 aus Deutschland.

Fraport wurde in diesem Jahr außerdem bereits in den FTSE4Good-Index aufgenommen und ist damit jetzt in den beiden führenden Nachhaltigkeits-Indizes vertreten.

Die neue Zusammensetzung des DJSI STOXX tritt am 18. September 2006 in Kraft.

Rückfragen & Kontakt:

Fraport AG
Unternehmenskommunikation
Pressestelle (UKM-PS) Telefon: 069 690-70555
60547 Frankfurt am Main Telefax: 069 690-55071

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0010