Berichterstattung von ÖSTERREICH zum Fall Kampusch gleich wie in anderen Medien

Neue österreichische Tageszeitung nahm keine unbefugten Rechte in Anspruch

Wien (OTS) - Die Chefredaktion von ÖSTERREICH stellt fest, dass
bei der Berichterstattung über das gestern ausgestrahlte ORF-Interview keine unbefugten Rechte in Anspruch genommen wurden. Die Berichterstattung über das Natascha-Interview unterscheidet sich in keiner Form von jener in anderen Tageszeitungen. Die Wiedergabe des Interviews in Zeitungsform wurde in genau derselben Form in ÖSTERREICH wie in der Tageszeitung "Heute" durchgeführt.

Die von ÖSTERREICH verwendeten "Screenshots" aus dem ORF-Interview finden sich in derselben Form in Tageszeitungen wie "Die Presse", "Heute", "Kurier", "Oberösterreichische Nachrichten" und zahlreichen Regionalzeitungen. Es handelt sich dabei um eine international übliche und weltweit täglich praktizierte Vorgangsweise, um über einen auf besonderes öffentliches Interesse gestoßenen Fernsehbeitrag zu berichten.

Das Foto auf der Titelseite entspricht dem gestern als 1. Bild ausgesandten "Reuters"-Agenturbild, das ausdrücklich keinerlei Einschränkungen bei der Wiedergabe vorsah.

Die Chefredaktion von ÖSTERREICH hält zudem ausdrücklich fest, dass sie über keinerlei Vorausinformationen des ORF zum Interview verfügt hat. Deshalb ist der Sonderdruck des Interviews in den westlichen Bundesländern - wo die Zeitung vor 22 Uhr gedruckt wurde - auch nicht enthalten.

ÖSTERREICH verzeichnete heute mit seiner Natascha-Sonderausgabe einen Rekordverkauf. Diese erzielte Verkaufsauflage wurde nahezu verdoppelt.

Die neue Tageszeitung "Österreich" ist seit 1. September 2006 die zweitgrößte Tageszeitung des Landes. Die Tageszeitung erscheint in einer Auflage von 400.000 Stück wochentags und 600.000 Stück sonntags. Dank einer neuen, besonders innovativen Drucktechnik sowie zweier Druckstandorte werden den Lesern topaktuelle Nachrichten geboten. Die Redaktion der neuen Tageszeitung ist im größten Newsroom Kontinentaleuropas im Akademiehof am Wiener Karlsplatz angesiedelt.

Rückfragen & Kontakt:

Carola Purtscher, Unternehmenssprecherin
Tel: +43 (1) 58811-1600
c.purtscher@oe24.at
www.oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0002