Platter übergibt LKW an 4. Panzergrenadierbrigade

Linz (BMLV) - Verteidigungsminister Günther Platter hat heute, Donnerstag, UNIMOG-LKW an die 4. Panzergrenadierbrigade in Linz-Ebelsberg übergeben. "Die
4. Panzergrenadierbrigade wird insgesamt mit 31 UNIMOG ausgestattet sein. Moderne Ausrüstung zum Schutz unserer Soldaten hat oberste Priorität", so Platter vor den Soldaten.

Das Bundesheer beschafft bis 2009 575 neue LKW, die derzeit bereits an die Truppe ausgeliefert werden. Platter: "Mit dieser Investition von 125 Mio. Euro unterstreichen wir unsere Reformziele: ein modernes gut ausgerüstetes Bundesheer".

Die Beschaffungen im Österreichischen Bundesheer kommen unmittelbar der Truppe zu gute. So werden bis Jahresende 16.000 Soldatinnen und Soldaten mit dem neuen Kampfanzug ausgestattet sein, der Fuhrpark wird erneuert und Schutzausrüstung wird beschafft.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung
Presseabteilung
Tel: +43 1 5200-20301
presse@bmlv.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0003