Messner (KPÖ): Treten Sie zurück, Frau Minister

Wien (OTS) - Empört zeigt sich Mirko Messner, Bundessprecher der KPÖ, über den Vorschlag von Innenministerin Prokop, wonach künftig private Sicherheitsdienste bei Abschiebungen aus Österreich eingesetzt werden sollen. Messner fordert Innenministerin Prokop auf, zurück zu treten.

Messner: "Der Populismus der Ministerin, der offenbar auf Stimmenfang vom rechts-rechten Rand der Gesellschaft abzielt, ist widerlich." Messner fordert die Innenministerin zugleich auf, bekannt zu geben, wann und wohin Jörg Haider abgeschoben wird, "da dieser ja laufend Verfassungsgesetze bricht."

Rückfragen & Kontakt:

KPÖ
Tel.: 0676/69 69 002
bundesvorstand@kpoe.at
http://www.kpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKP0001