BAWAG-Globalvergleich mit Refco ist rechtskräftig

Wien (OTS) - Das Refco-Insolvenzgericht in New York hat bereits am 30. Juni 2006 den Globalvergleich der BAWAG mit Refco und den Refco-Gläubigern gerichtlich bestätigt und genehmigt.

Die einzige dagegen vorgebrachte Berufung wurde heute zurückgezogen. Damit ist die gerichtliche Genehmigung des Globalvergleichs nun rechtskräftig.

Der Vorstandsvorsitzende der BAWAG P.S.K., Dr. Ewald Nowotny, sagt: "Ich freue mich, dass unsere Anstrengungen zur Erzielung des Globalvergleiches ein positives Ende finden und der Vergleich jetzt rechtskräftig ist."

Diesen Text können Sie auch auf unserer Homepage unter http://www.bawagpsk.com Presse aktuell abrufen.

Rückfragen & Kontakt:

BAWAG P.S.K. Konzernpressestelle
Thomas Heimhofer, Tel. 0043 (1) 534 53 - 31210,
thomas.heimhofer@bawagpsk.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BAW0001