AVISO: Einladung zum Pressegespräch - Zu Schulbeginn ein Ticket für die Bildungsreise

Philips-Schülerfonds der Caritas unterstützt Kinder aus armen Familien zum Schulanfang/ IIR und Texas Instruments helfen mit

Wien (OTS) - Über 113.000 Mädchen und Burschen in Österreich müssen in Armut leben. Ihre Eltern kann der Schulanfang in arge Bedrängnis bringen: Denn wo das Geld schon kaum für Essen, Miete und Heizung reicht, können sie sich Schultasche, Taschenrechner, Zirkel, Turngewand usw. erst recht nicht leisten.
Damit der Schulanfang für die Betroffenen nicht zum Finanzdebakel wird und Kinder durch Bildung der Armutsspirale entkommen können, hilft der Philips-Schülerfonds der Caritas seit 2003 benachteiligten Pflichtschulkindern jeder Herkunft in ganz Österreich.
Der Kongressveranstalter IIR unterstützt nebst anderen Partnerinnen aus der Wirtschaft auch heuer wieder den Philips-Schülerfonds der Caritas. Texas Instruments packt erstmals Taschenrechner in die Schultüte.

Es informieren Sie:

Franz Küberl, Caritas-Präsident
Peter Kamm, Generaldirektor Philips Austria
Manfred Hämmerle, Geschäftsführung IIR Österreich GmbH

Wo: Club Stephansplatz, Stephansplatz 4, 1010 Wien

Wann: Donnerstag, 7. September 2006, 10 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

Caritas Österreich
Mag. Silke Ruprechtsberger
Tel: 01/488 31/417 oder: 0664/82 66 909
www.caritas.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCZ0001