SPÖ-Jugend startet SMS-Initiative "Deine Frage an Alfred Gusenbauer"

Radlspäck: "Die SPÖ ist einzige Partei, welche Jugendlichen den direkten Kontakt zum Spitzenkandidaten ermöglicht."

Wien (SK) - SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer zeigt, dass ihm Österreichs Jugend am Herzen liegt. Als einziger zur Wahl stehender Spitzenkandidat bietet Alfred Gusenbauer jungen Menschen die Möglichkeit, sich mit konkreten Fragen und Anliegen per SMS unter der Nummer 0828-22 500 (mit dem Kennwort GUSI) an ihn zu wenden. "Im Gegensatz zu Schweigekanzler Schüssel, welcher sich nicht einmal gegen Van der Bellen in eine TV-Konfrontation wagt, will Gusenbauer den Dialog mit für Jugendliche angenehmen und üblichen Mitteln führen. Wir werden danach trachten, dass Alfred Gusenbauer, der ja momentan sehr viel unterwegs ist, spätestens innerhalb von 24 Stunden direkt mit einer Rück-SMS antworten kann. Zur weiteren Bewerbung der Aktion werden ab nächster Woche im Bundesgebiet tausende Kärtchen verteilt, um Jugendliche auf diese Möglichkeit aufmerksam zu machen", so Fritz Radlspäck, SPÖ-Jugendkoordinator am Mittwoch gegenüber dem Pressedienst der SPÖ. ****

Zum genauen Ablauf:
Eine SMS an Alfred Gusenbauer wird in möglichst kurzer Zeit direkt per Rück-SMS beantwortet und auf der SPÖ-Jugendhomepage www.unterfreunden.at veröffentlicht. Durch diesen Modus können zu diversen Themen und Fragen auch längere Antworten gegeben werden. Durch diesen Service entstehen den Jugendlichen keine Mehrkosten, lediglich die üblichen SMS-Gebühren der Mobilfunkbetreiber sind zu bezahlen. (Schluss) js/mm

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0003