Grüne stellen Energieprogramm vor

Wien (OTS) - Die Grünen stellten am Mittwoch ein Energieprogramm vor, das unter dem Motto: "Aufbruch ins solare Zeitalter. Raus aus Öl und Atom - Rein in neue Energien" steht. Bei der Veranstaltung, an der u.a. auch die Stellvertretende Bundessprecherin Dr. Eva Glawischnig teilnahm, beschäftigte sich GR Mag. Christoph Chorherr mit der "Notwendigkeit einer Energiewende". Er kritisierte, dass es viele Häuser gebe, in denen in der Früh geheizt und im Laufe des Tages gekühlt werde - beides mit Strom. Entsprechende neue Technologien, und Beispiele dafür gebe es genügend, so Chorherr, würden neben vielen anderen Argumenten auch einen enormen Exportvorteil verschaffen. Grundsätzlich werde das Thema Energie total unterschätzt, ein Umdenken wäre unbedingt nötig.

Weitere Informationen dazu: Grüner Klub im Rathaus, Tel.:
4000/81814, im Internet unter http://wien.gruene.at/ . (Schluss) ull/

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ullmann
Tel.: 4000/81 083
ull@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0020