Pflege-Enquete des Seniorenrates am 10. Oktober

Seniorenratspräsidenten Khol und Blecha geben erste Details bekannt

Wien (OTS) - Anlässlich der heute stattgefundenen Vorstandssitzung des Österreichischen Seniorenrates gaben die Präsidenten des Seniorenrates Dr. Andreas Khol und Karl Blecha Details zu der bereits angekündigten großen Enquete zum notwendigen Wandel im Pflege- und Betreungsbereich bekannt.

Die Enquete wird am Dienstag, den 10. Oktober 2006, ganztags in Wien, im Parlament abgehalten werden.

Die groß angelegte Fachveranstaltung behandelt die Vorstellung und Zusammenfassung von Lösungswegen und Modellen für Pflege und Betreuung zu Hause und rund um die Uhr sowie dient der Betrachtung von Lösungen aus rechtlicher Sicht. Auch auf die Finanzierbarkeit für die Angehörigen wird besonderes Augenmerk zu legen sein.

Referieren werden politische Vertreter von Bund und Ländern, der Sozialpartner und weitere namhafte Experten aus dem Pflegebereich. Das detaillierte Programm wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Seniorenrat
Mag. Wolfgang Braumandl
Tel.: 01/892 34 65
www.seniorenrat.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002