Preyer'sches Kinderspital: Ein Fest für die Jüngsten

Wien (OTS) - Rund 24.000 Kinder werden jährlich im Preyer’schen Kinderspital des Wiener Krankenanstaltenverbundes (KAV) medizinisch betreut. Diesmal gibt es aber keine Untersuchungen, sondern Grund zum Feiern. Kommenden Samstag (9.9.) sorgen zwischen 14 und 19 Uhr Timna Brauer und Zauberer "Magic Al" beim Kinderfest für Unterhaltung. Es gibt weiters eine Luftburg, eine Rätselrallye und auch ein Notarzthubschrauber zum Angreifen steht bereit. So sollen Kinder "Spitalsluft" in angstfreier Atmosphäre kennenlernen. Für die Erwachsenen gibt es zudem Ernährungsberatungen und Informationen bei Hautproblemen.

Am Vormittag findet für ExpertInnen aus der Kinderheilkunde, eine wissenschaftliche Tagung statt. Die Fachleute widmen sich Themen wie Schlafstörungen bei Kindern, Intensivmedizin bei Säuglingen sowie neuesten Entwicklungen in der Säuglingsernährung.

Da das Preyer'sche Kinderspital einen seiner Schwerpunkte in der Behandlung von Muskelerkrankungen, wie z. B. Muskelschwund, hat, fließen die Erlöse aus Tombola und Snacks in die Österreichische Muskelforschung.

o Bitte merken Sie vor: Wissenschaftliche Tagung Zeit: Samstag, 9. September 2006, 9 bis 13 Uhr Ort: 1100 Wien, Schrankenberggasse 31 Gottfried von Preyer'sches Kinderspital, Festsaal Anmeldung: Tel: 60113/1208 oder per E-Mail an guenther.bernert@wienkav.at

o Kinderfest Zeit: Samstag, 9. September 2006, 14 bis 19 Uhr Ort: 1100 Wien, Schrankenberggasse 31 Gottfried von Preyer'sches Kinderspital, Spitalsgelände Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Die Teilnahme an beiden Veranstaltungen (Tagung und Kinderfest) ist kostenlos. Programm unter http://www.wienkav.at/

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! (Schluss) bw

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Krankenanstaltenverbund/Public Relations
Birgit Wachet
Tel.: 40 409/60103
birgit.wachet@wienkav.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0018