Wehsely lädt zum 2. Frauen-Power-Tag in den Gasometer

Über 40 Vereine und Institutionen beraten und informieren - Eintritt frei!

Wien (OTS) - Bereits zum zweiten Mal lädt Frauenstadträtin Sonja Wehsely am 19. September zum großen Frauen-Power-Tag in den Gasometer ein. Egal ob es um die Themen Beruf, Aus- und Weiterbildung, Gesundheit, Ernährung oder Sicherheit geht: Mehr als 40 Wiener Vereine und Institutionen werden im Gasometer vertreten sein und Frauen jeden Alters über frauenrelevante Themen beraten und informieren. Die Frauenstadträtin wird am Power-Tag außerdem die neue kostenlose Frauenratgeberin "Frauen in Wien" präsentieren.

Sonja Wehsely: "Frauen haben viel um die Ohren. Tag für Tag bringen sie ihre vielfältigen Verpflichtungen unter einen Hut. Das ist nicht immer leicht und was dabei oft auf der Strecke bleibt, ist Zeit für sich selbst. Ich möchte daher alle Frauen ganz herzlich zum Frauen-Power-Tag einladen! Ich hoffe, dass viele Wienerinnen das kostenlose Angebot nutzen, um sich informieren und beraten zu lassen, Gleichgesinnte kennen zu lernen und sich zu vernetzen."

Der erste Frauen-Power-Tag hat im Vorjahr in der Wiener Messe stattgefunden und war ein großer Erfolg. Über 1.000 Frauen sind damals der Einladung von Frauenstadträtin Wehsely gefolgt.

o Bitte merken Sie vor: Wann: Dienstag, 19. September 2006, 15:30 -18:30 Wo: Gasometer, BA-CA-Halle; 1110 Wien, Guglgasse 8

(Schluss) lac

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag.a Marianne Lackner
Tel.: 4000/81840
Handy: 0664/82 68 767
marianne.lackner@magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014