Laubepark erstrahlt in neuem Glanz

Favoritner Beserlpark neugestaltet und um 2.000 m2 erweitert

Wien (OTS) - Der bisher rund 7.500 m2 große Laubepark im 10.
Bezirk wurde nach Plänen der Wiener Landschaftsplanerin DI Cordula Loidl-Reisch 2006 komplett neu gestaltet und erweitert: Der alte Ballspielplatz wurde in eine moderne Trendsportanlage für Volley- & Streetball umgebaut; kleinere Kinder finden nun spielerische Attraktionen im Schatten der alten Bäume - mit Brunnen und viel Sand. Besonderer Wert wurde auch auf die mädchengerechte Gestaltung gelegt. Bänke und Tische für alle Generationen sind nun vermehrt aufgestellt, eine Hundezone ist eingerichtet. Umweltstadträtin Ulli Sima und Bezirksvorsteherin Hermine Mospointner haben den neu gestalteten Park Dienstag Nachmittag eröffnet.****

Glanzpunkt der Neugestaltung ist die Vergrößerung des Laubeparks um rund 2.000 m2: Durch Einbindung der Buchengasse (zwischen Van-der-Nüll- und Alxingergasse) war diese Parkerweiterung möglich. Mit der Fertigstellung des Laubeparks wurde nun ein weiterer Mosaikstein im großen Parkerneuerungsprogramm-Favoriten eingefügt. In den letzten Jahren wurden mit Bezirksmitteln der Kepler-, Humboldt-und Wielandpark neu gestaltet.

rk-Fotoservice: http://www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) rat

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Ing. Franz Chen
Stadtgartenamt (MA 42)
Tel.: 4000/42 042
Handy: 0664/463 85 69
rat@m42.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012