ERINNERUNG: Morgen bundesweite GPA-BetriebsrätInnenkonferenz

Ab 10 Uhr in der Wiener Gasometer-Halle

Wien (GPA/ÖGB) - Unter dem Motto "Neustart nach der Krise" lädt die Gewerkschaft der Privatangestellten (GPA) morgen zu einer bundesweiten BetriebsrätInnenkonferenz in die BA-CA-Halle im Wiener Gasometer ein, um die aktuelle Situation der österreichischen Gewerkschaftsbewegung zu analysieren und einen Impuls für die ÖGB-Reformdebatte zu setzen. Zudem wird das Ergebnis einer IFES-Befragung der GPA-Betriebsratsvorsitzenden präsentiert. Dazu laden wir auch die VertreterInnen der Medien herzlich ein. ++++

Zeit: Donnerstag, 7. September 2006, 10.00 bis 16.00 Uhr
Ort: BA-CA Halle im Gasometer
1110 Wien, Guglgasse 8 (U3-Station Gasometer)

Programm:
10.00 Uhr: Begrüßung durch Dwora Stein, GPA-Bundesgeschäftsführerin 10.45 Uhr: Gastreferat von Werner Schneyder, Kabarettist und Schriftsteller
11.15 Uhr: Diskussion "Herausforderungen an eine erneuerte Gewerkschaftsbewegung"
mit Karin Grasenick, convelop knowledge design
Erich Laminger, Vorsitzender des Verbandsvorstandes im Hauptverband der Sozialversicherungsträger
Franz Traxler, Universität Wien
Dwora Stein, GPA Bundesgeschäftsführerin
Franz Hemm, Zentralbetriebsrat der EVN
Moderation: Robert Wiesner, Journalist

14.00 Uhr: Präsentation der Ergebnisse der IFES-Befragung
14.30 Uhr: Blick in die Zukunft, Wolfgang Katzian, GPA-Vorsitzender

Wir würden uns freuen, Sie bei der Konferenz begrüßen zu dürfen.

ÖGB, 6. September 2006

Frische Kraft. Neue Richtung.
Noch bis 18. Oktober 2006: die Mitgliederbefragung des ÖGB zur Gewerkschaftsreform.
Jetzt auf www.oegbreform.at
Gratis-Hotline: 0800 5 777 44 oder befragung@oegb.at

Rückfragen & Kontakt:

GPA
Mag. Martin Panholzer
Telefon: 05 0301/21511
Mobil: 05 0301/61511
eMail: martin.panholzer@gpa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0002