Alte Donau: Gratis-Sturm und Brote für Bootsfahrer

Ein guter Freizeit-Tipp: Aktion "Herbst auf der Alten Donau" am Samstag und Sonntag

Wien (OTS) - Zum letzten Mal in der heurigen Saison laden die Bootsverleiher an der Alten Donau am Donnerstag, 7. September, zu romantischen Fahrten im Mondschein (19 bis 23 Uhr: Kulante Pauschal-Preise und kostenloser Prosecco) ein. "Herbst auf der Alten Donau" lautet das Motto am Samstag, 9. September, und am Sonntag, 10. September. An diesen "stürmischen" Tagen ist gute Laune auf der Alten Donau eindeutig Trumpf. Bootsfahrer können bei "Floß-Inseln" anhalten und sich dort mit weißem oder rotem Sturm und nahrhaften Broten laben. Jeder Kunde bekommt von den Vermietern am Samstag ab 14 Uhr und am Sonntag ab 11 Uhr einen Gutschein für eine kostenlose Stärkung. Erschwingliche Preise verführen zu häufigen Stopps bei den "Inseln". Jeweils bis 20 Uhr dauert die Geselligkeit, bei Schönwetter ist eine spätere "Sperrstunde" möglich. Weitere Auskünfte: Telefon 203 86 80.

Koordinator der mannigfaltigen Aktivitäten an der Alten Donau ist die Arbeitsgemeinschaft "Die Schöne Alte Donau". Bei der "Vollmond-Fahrt" am Donnerstag, 7. September, werden für Ruderboote 20 Euro verlangt. Für Tretboote sind 26 Euro zu zahlen, Elektroboote kosten 33,50 Euro. Süffiger Sturm in den Farben Rot und Weiß mundet "Freizeit-Kapitänen" und "Matrosen" am Samstag, 9. September, sowie am Sonntag, 10. September. Vom sommerlichen Fest "Bunte Lichter an der Alten Donau" bis zum herbstlichen "7er-Cup der Segler" gestalten die Bootsverleiher im Freizeitparadies Alte Donau immer wieder nette Sonder-Aktionen für ihre zufriedenen Kunden.

Allgemeine Informationen:

o Freizeitparadies Alte Donau: http://www.alte-donau.info/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006