Heute Mittwoch, 11 Uhr: SJÖ protestiert mit Aktion schärfstens gegen Einsatz des Bundesheeres im Wahlkampf

Wien (SK) - Unter dem Motto "Bundesheer on the road" lässt VP-Verteidigungsminister Platter heute in Wien das Bundesheer eine "Leistungsschau" Station starten. Im Rahmen dieser bundesweiten Roadshow soll auch für den Eurofighter Stimmung gemacht werden. Die Sozialistische Jugend protestiert mit einer Aktion gegen diesen Missbrauch des Bundesheeres im Wahlkampf und gegen die betriebene Verherrlichung von Kriegsgeräten. ****

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.

Zeit: Heute Mittwoch, 6. September 2006, 11 Uhr
Ort: 1210 Wien, Schlosshoferstrasse, Ecke Rechte Nordbahngasse

(Schluss) ps/mm

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001