Personalia: Vom WWF zu GLOBAL 2000

Neue Kraft in der Pressestelle von GLOBAL 2000

Wien (OTS) - Seit 1. September hat das Pressebüro der österreichischen Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 Unterstützung:
Lydia Matzka (31) wird ab sofort gemeinsam mit Andreas Baur für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von GLOBAL 2000 zuständig sein. Die studierte Politologin arbeitete zuvor acht Jahre als Journalistin, engagiete sich in der Entwicklungspolitik und war zuletzt zwei Jahre beim WWF Österreich als Pressesprecherin tätig.

GLOBAL 2000 setzt sich seit 24 Jahren für den Umweltschutz in Österreich ein und arbeitet im Rahmen des Friends of the Earth Netzwerkes auch weltweit. GLOBAL 2000 kämpft für den Ausstieg aus der Atomenergie und für den Umstieg auf erneuerbare Energiequellen. Weitere thematische Schwerpunkte sind unter anderem Gentechnik, Pestizideinsatz in der Landwirtschaft, Klimaschutz, Regenwaldschutz und Verkehr.

Rückfragen & Kontakt:

GLOBAL 2000-Pressestelle
Andreas Baur
0664/103 24 23
andreas.baur@global2000.at
Lydia Matzka
0699/14 2000 26
lydia.matzka@global2000.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GLL0001