BZÖ-Mainoni steht Salzburgern Rede und Antwort - AVISO

Zwei Diskussionsrunden zu den Themen 'Verkehr' sowie 'Sicherheit und Integration' in Salzburg

Salzburg (OTS) - BZÖ-Salzburg-Obmann und der Salzburger Spitzenkandidat für die Nationalratswahl Eduard Mainoni nimmt morgen an zwei Podiumsdiskussionen in Salzburg teil. "Ich verstehe mich als Politiker, der auf die Menschen zugeht und die Anliegen von Bürgern ernst nimmt. Daher freue ich mich ganz besonders, dass es morgen zwei hochkarätig besetze Diskussionsrunden in Salzburg gibt", so Mainoni.

Um 18:00 Uhr lädt die Salzburger Verkehrsplattform zu einer Verkehrsdiskussion in das Bahnhofsrestaurant 'Quo Vadis'. "Als Verkehrsstaatssekretär kann ich Fragen aus erster Hand beantworten und vor allem auch Zukunftsprojekte direkt ansprechen. Dem BZÖ geht es nämlich um Verkehrspolitik mit Hausverstand - und diese haben wir seit dem Antritt der Wenderegierung vor sechs Jahren vorgelebt", betont der BZÖ-Staatssekretär.

Mainoni und das Salzburger BZÖ laden anschließend zu einer offenen Diskussion in den Kirchenwirt Itzling. Als Gastreferent konnte der Buchautor Hermann Winkler ('Asyl-Connection') gewonnen werden. Das Thema der Diskussion lautet 'Sicherheit und Integration', so der Salzburger Spitzenkandidat: "Kämpfe von verfeindeten Tschetschenen-Gruppen haben Hallein in Angst und Schrecken versetzt. Solche und viele andere Fälle werfen Fragen auf: Wie viel Zuwanderung verträgt Salzburg? Gibt es bereits Parallelgesellschaften? Was können wir dagegen tun?" Zu den beiden Diskussionen sind alle Salzburgerinnen und Salzburger recht herzlich eingeladen.

18:00 Uhr:
Verkehrshearing der Salzburger Verkehrsplattform
mit Mainoni und Vertretern von SPÖ, ÖVP, FPÖ und Grünen Bahnhofsrestaurant 'Quo Vadis' am Hauptbahnhof Salzburg

20:00 Uhr:
Offene Diskussion zum Thema 'Sicherheit und Integration'
mit Mainoni und Hermann Winkler, Autor von 'Asyl-Connection' Kirchenwirt in 5020 Salzburg-Itzling

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ Salzburg
Tel.: 0664/5005011

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZO0003