Übersiedlung der Bürgerdienst-Außenstelle für den 15. Bezirk

Innerhalb des Amtshauses, Gasgasse 8-10 am 12. September 2006

Wien (OTS) - Die Bürgerdienst-Außenstelle für den 15. Bezirk übersiedelt am 12. September 2006 in die im Erdgeschoss gelegenen Räume des Pass- und Fundservices. Mit der Übersiedlung des Pass- und Fundservices am 29. August 2006 in den Bereich des Front Offices werden Räume im Erdgeschoss des Amtshauses 15., Gasgasse frei. In diese Räume werden die Magistratsabteilungen 55 und 17 gemeinsam untergebracht. (Schluss) ple

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Edina Friedrich
Magistratsabteilung 55 - Bürgerdienst der Stadt Wien
ple@bue.magwien.gv.at
Tel.: 4000/55114
Fax: 4000-99-55110

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003