HEUTE, 10.00: Medienaktion "Reiche Eltern für Alle…oder ein Regierungswechsel"

Junge Rote um Rudas und Kuntzl demonstrieren vor dem Bildungsministerium

Wien (SPW) - Heute Dienstag, 5. September 2006, veranstalten die Jungen Roten rund um Wiens jüngste Landtagsabgeordnete Laura Rudas mit Unterstützung der Wiener Spitzenkandidatin, Nationalratsabgeordnete
Andrea Kuntzl um 10 Uhr eine Medienaktion vor dem Bildungsministerium. Nach sechs Jahren schwarz-blau-oranger Regierung ist es offensichtlicher denn je, dass Schüssel, Gehrer & Co. die Bildungslaufbahn junger Menschen vom Einkommen der Eltern abhängig machen wollen. Aus diesem Grund demonstrieren die Jungen Roten für eine sofortige Abschaffung der Studiengebühren, gegen die von der ÖVP geplante Einführung des Schulgeldes sowie für einen Regierungswechsel. Zudem wird im Zuge der Aktion auch eine neue Freecard der Jungen Roten verteilt. Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.

Zeit: Heute Dienstag, 5.September 2006, 10 Uhr
Ort: Minoritenplatz 5, 1010 Wien
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Wien
Tel.: ++43/ 01/ 53 427-235
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001