filmcollege: Infoabend 7.9. + Film-Präsentation 3.10. 2006

Wien (OTS) - Das filmcollege, die dreieinhalbjährige Ausbildung für Film und Fernsehen, hat ihr erstes Semester erfolgreich abgeschlossen. Mit dem Gewinn des "International Directing Workshop" in Zlin/Tschechien konnten StudentInnen des filmcollege auch ihren ersten Festivalerfolg verbuchen.

Vier StudentInnen des filmcollege haben die Aufgabenstellung, in 90 Minuten ein 90-sekündigen Film mit Crew und Schaupielern vor Ort zu drehen, am besten gelöst. Das Thema lautete "Like two dogs" und die Umsetzung erforderte einiges an Improvisation und Kreativität. Der Film ist beim 2. Infoabend am 3. Oktober zu sehen.

Für alle Interessenten, die sich für den zweiten Jahrgang ab Februar 2007 bewerben möchten, veranstaltet das polycollege Stöbergasse zwei Infoabende. Der erste findet im Rahmen der Stöbertage statt. Das Team des filmcollege und seine StudentInnen berichten über ihre Erfahrungen und beantworten Fragen zur Ausbildung.

o 1. Infoabend des filmcollege im Rahmen der Stöbertage Vorstellung der Ausbildung und Beantwortung von Fragen 7. September 2006, 18.30 Uhr polycollege Stöbergasse 11-15, 1050 Wien

o 2. Infoabend des filmcollege Vorführung der besten Erstsemester-Filme und Beantwortung von Fragen zur Ausbildung 3. Oktober 2006, 18.00 Uhr FILMCASINO Margaretenstraße 78, 1050 Wien

(Schluss) mik

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
DI Martin Mikulik
Öffentlichkeitsarbeit
polycollege Stöbergasse
5., Stöbergasse 11-15
Tel.: 54 666-52
Mobil: 43 650 / 96 60 181
Fax: 54 666-19
mikulik@polycollege.ac.at
http://www.filmcollege.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011