Wirtschaft für Entwicklung

Alpbach/Wien (OTS) - Globale Corporate Social Reponsibility =

Zum Arbeitskreis "Wirtschaft und Entwicklung
- die internationale Dimension von CSR" hat respACT austria im Rahmen der Wirtschaftsgespräche des Europäischen Forum Alpbach geladen.

Das globale Wirtschaftswachstum wird künftig vor allem in Entwicklungs- und Schwellenländern stattfinden - zu einem Gutteil in Indien und China, das im Jahr 2050 die größte Wirtschaftsmacht sein wird. Ökonomisches Wachstum kann und muss dabei stets die Basis für eine Verbesserung der sozialen und ökologischen Situation sein. Unternehmen, können auf zwei Arten zu einer positiven Entwicklung beitragen: Durch Kernkompetenzen und Know-How-Transfer, sowie durch Corporate Social Responsibility (CSR), der Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung vor Ort.

Wilhelm Klepsch, Geschäftsführender Gesellschafter der Senoplast GmbH & Co KG, dazu: "Globalisierung ist Chance, beinhaltet aber auch Risiko. Wir wollen langfristig in diesen Märkten dieselbe Kompetenz wie in Europa aufbauen und das betrifft auch CSR und Umweltbewusstsein." Die Senoplast-Gruppe unterhält Produktionsstätten und Niederlassungen u.a. in China, Russland, Neuseeland oder Mexiko, das Headquarter des KMU befindet sich in Piesendorf in Salzburg.

Neuer Zugang für Wirtschaftsentwicklung

Österreichische Unternehmen erhalten bei wirtschaftlichen und sozialen Projekten in Entwicklungsländern Unterstützung von der öffentlichen Hand, durch die Austrian Development Agency (ADA). Michael Linhart, Geschäftsführer, stellte in Alpbach u.a. den "Unternehmerguide für Entwicklungsländer" vor. Die ADA ist seit 2004 für die Umsetzung der Programme und Projekte der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit (OEZA) verantwortlicht und verwaltet das entsprechende Budget.

Zwei Erfolgsbeispiele österreichischen Engagements wurden von Susanne Ebner, Geschäftsführerin Hubert Ebner Verlags GmbH in Indien und von Michael Sikora, Geschäftsführer Automotive Business Consulting Ltd. in China, präsentiert: Bei der Expansion der Hubert Ebner Verkehrslehrmittel GmbH nach Indien wurde dort ein "Train-the-Trainer"-Programm für Verkehrserziehung geschaffen, um durch Ausbildung von FahrlehrerInnen nachhaltig die Verkehrssicherheit anzuheben. Auf CSR angesprochen, sieht sich Michael Sikora in seinem chinesischen KMU mit grundlegenden Bedürfnissen seiner MitarbeiterInnen konfrontiert, wie etwa Hilfe bei Wohnungs- und Partnersuche, Übernahme von Arzt- und Versicherungskosten, ein chinesisches Sozialversicherungssystem befindet sich erst im Aufbau.

Unternehmen und NGOs ersetzen nicht den Staat

Wirtschaft für Entwicklung ist ein komplementäres Konzept, Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen (NGOs) ersetzen dabei nicht den Staat. "Der Bedeutungsverlust politischer Handlungsmacht hinterlässt ein Vakuum, das unter den Vorzeichen der Globalisierung eine Sogwirkung auf Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen (NGOs) ausübt, ohne dass diese angesichts ihrer konstruktiven Aufgaben und Beschränkungen dieses ausfüllen können", brachte Franz Küberl, Präsident der Caritas ein.

Unternehmen, Bürgergesellschaft und Politik sind gefragt, wenn es darum geht die Globalisierung, als Chance und nicht als Bedrohung wahrzunehmen, waren sich alle Panel- DiskutantInnen einig.
respACT austria - Plattform für Unternehmen mit Verantwortung respACT austria ist ein unternehmensgeführter Verein, der die Wirtschaft in Fragen der Nachhaltigen Entwicklung, Corporate Social Responsibility (CSR) und Wirtschaftsethik unterstützt und die gesellschaftliche Verantwortung der Unternehmen in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rückt. Zu den Mitgliedern zählen 82 Unternehmen aus Österreich. respACT austria wird unterstützt von Industriellenvereinigung, Wirtschaftskammer Österreich, BSMG, BMWA und Lebensministerium.

Mehr Informationen unter www.respact.at

Rückfragen & Kontakt:

respACT austria
DI Roman H. Mesicek
Geschäftsführer
Tel.: 0650 6374235
Email: r.mesicek@respact.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003