Samstag: Großes Eröffnungsfest für neuen U1-Abschnitt

Eröffnung des neuen U1-Teilstücks durch Bürgermeister Dr. Michael Häupl

Wien (OTS) - Mit der Verlängerung der U1 bis Leopoldau rückt ein ganzer Stadtteil näher ans Zentrum. Grund genug für ein großes Eröffnungsfest entlang der neuen U1-Stationen.

Am 2. September 2006 wird das neue Teilstück mit den fünf zusätzlichen Stationen Kagraner Platz, Rennbahnweg, Aderklaaer Straße, Großfeldsiedlung und Leopoldau in Betrieb gehen.

Die Wiener Linien laden VertreterInnen der Medien sehr herzlich zur offiziellen Eröffnung mit Bürgermeister Dr. Michael Häupl ein.

Bitte merken Sie vor:

Zeit: Samstag, 2. September 2006, 9 Uhr
Ort: Neue U1-Endstelle Leopoldau, Schererstraße /Kürschnergasse

Anschließend Abfahrt des ersten Zuges zum Kagraner Platz.
Sobald dieser dort angekommen ist, fahren alle Züge über die bisherige Endstelle Kagran hinaus bis nach Leopoldau.Danach gibt es den ganzen Tag ein buntes Programm mit Musik und Unterhaltung bei allen neuen U1-Stationen.

Die neue U1-Endstelle Leopoldau ist erreichbar mit der Schnellbahn, mit dem Schienenersatzverkehr für die Straßenbahnlinie 25 (zwischen Kagran/U-Bahn und Leopoldau/Schnellbahn) sowie mit den Autobuslinien 29A und 32A.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH & Co KG
Pressestelle
Mag. Johann Ehrengruber
Tel.: (01) 7909 - 42200
Fax: (01) 7909 - 42209
mailto: johann.ehrengruber@wienerlinien.at
http: //www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001