Kalina zu TV-Spots: Künstliche Aufregung in der ÖVP

Spots ab sofort auf www.spoe.at

Wien (SK) - Wenig Verständnis hat SPÖ-Kommunikationschef Josef Kalina für die "künstliche Aufregung" der ÖVP über die gestern präsentierten Privat-TV- und Kinospots der SPÖ. "Worüber regt sich die ÖVP auf - über die Originalzitate beziehungsweise Originallügen ihres Obmannes Schüssel? Dafür ist er selbst verantwortlich. Wir zeigen nur - frei nach dem Motto 'Hart, aber wahr' - die Fakten auf und die sind eben nicht besser", so Kalina Donnerstag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. ****

"Ich lade aber alle herzlich ein, sich selbst ein Bild über unsere TV- und Radio-Spots zu machen. Ab sofort finden Sie Screenshots und Spots auf der SPÖ-Homepage www.spoe.at", so der SPÖ-Kommunikationschef. (Schluss) cs

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002