Energie Ausbildungsoffensive

Wien (OTS) - Durch die steigenden Energiepreise werden
Energiethemen täglich interessanter. Der O.Ö. Energiesparverband setzt daher im Herbst 2006 einen umfassenden Ausbildungschwerpunkt mit eine Reihe von "Energie-Kursen", Seminaren sowie Aus- & Weiterbildungsveranstaltungen für verschiedene Zielgruppen. "Ökoenergietechnologien sind ein Wachstumsmarkt", meint Dr. Gerhard Dell, Landesenergiebeauftragter und Geschäftsführer des O.Ö. Energiesparverbandes, "durch verstärkte Information und Ausbildung soll der wachsende Informationsbedarf gedeckt werden".

Angeboten werden u.a. folgende Energie-Kurse:

Trainingsseminar "Pelletsheizanlagen für größere Gebäude" (26.-27.9.06):

rund 10.000 Pelletsheizanlagen sind in Oberösterreich bereits installiert, v.a. in Einfamilienhäusern. Da sich Pelletsanlagen aber auch sehr gut zur Beheizung größerer Gebäude eignen, informiert dieses neu entwickelte Trainingsseminar über wichtige technische Fragen rund um die Planung, Errichtung und den Betrieb.

Trainingsseminar "große Solaranlagen":

das Trainingsseminar umfasst u.a. einen Technologieüberblick, Information zur Auslegung einer Anlage, Simulation & Software, sowie Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten von Solaranlagen.

Trainingsseminar "Energie in Gemeinden" (9.-10.10.06):

dieses neue Seminar richtet sich an Personen, die in den Gemeinden mit Energiefragen befasst sind und informiert über die aktuellen Entwicklungen im Bereich Energie-Effizienz und erneuerbare Energieträger für öffentliche Gebäude und Anlagen.

Trainingsseminar "Energieberatung und Energiemanagement für Betriebe & Institutionen" (ab 22.11.06):

dieses Seminar richtet sich vor allem an Energieverantwortliche in Unternehmen, Gemeinden und Institutionen und ermöglicht den Absolvent/innen, in größeren Gebäuden und bei deren energietechnischen Anlagen Einsparpotenziale zu erkennen und technische wie ökonomisch sinnvolle Maßnahmen zu entwickeln und vorzuschlagen.

Hausbau-Seminare (ab 20.10.06):

Die 5-tägige Seminarreihe mit Workshop und Exkursion unterstützt den Planungsprozess beim Neubau und umfasst u.a. die Themen Architektur, Baubiologie, Bautechnik, Energieversorgung, Haustechnik und Finanzierung.

Grundkurs für Energieberater/innen (ab 6.9.06):

dieser "Klassiker" unter den Energie-Kursen wird bereits zum 40. Mal durchgeführt und bietet Grundlagenwissen im Bereich Energiesparen, Energieausweis und erneuerbare Energie.

Fortsetzungslehrgang für Energieberater/innen (ab 14.11.06):

aufbauend auf den Grundkurs, erhalten Sie im Fortsetzungskurs Fachwissen für die Tätigkeit als Energieberater/in.

Details zu diesen Energie-Kursen und anderen Veranstaltungen des O.Ö. Energiesparverbandes finden Sie unter www.energiesparverband.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christine Öhlinger
O.Ö. Energiesparverband, Landstraße 45, 4020 Linz
Tel: 0732-7720-14380
www.energiesparverband.at , office@esv.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ESV0001