19. September - 21. Oktober: Heiligenkreuzer Herbst - Kammermusik im Stift Heiligenkreuz

"Ehre, wem Ehre gebührt" - Mozart, Schostakowitsch und Schumann

Wien (OTS) - Die neunte Saison des erfolgreichen Festivals
besticht in sechs Konzerten durch die gelungene Kombination erlesener Werke und hochkarätiger Künstler, unterstrichen durch die beeindruckende Schönheit des Kaisersaals. Vor den Konzerten besteht die Möglichkeit zu einem Besuch der Vesper. Meet the Artists - im Klostergasthof gemütlich den Abend gemeinsam mit den Künstlern ausklingen lassen, wo nach den Konzerten Spezialitäten angeboten werden - ein Glas Sekt dazu gibt es gratis.

  • Dienstag, 19.September, 19:30 - Eröffnungskonzert - Jess-Trio: Mozart, Schostakowitsch und Schumann (vor dem Konzert - 18:30 Uhr - Empfang mit italienischen Spezialitäten und Weinen)
  • Samstag, 23. September, 19:30 - Klarinettenabend Roger Salander; Kristin Okerlund, Klavier: Josef Rheinberger, Schumann, Hans Gál, Jean Françaix
  • Samstag, 30. September, 19:30 - Ensemble Wien-St. Petersburg: Mozart, Britten, Beethoven, Randall Thompson, Alfred Uhl
  • Samstag, 7. Oktober, 19:30 - Martin Hornstein, Violoncello; Janna Polyzoides, Klavier: Schumann, Brahms, Karel Reiner, Schostakowitsch
  • Samstag, 14. Oktober, 19:30 - Wiener Streichquartett: Mozart, Schostakowitsch, Schubert
  • Samstag, 21. Oktober, 19:30 - Festival Strings of Vienna, Dirigent: Roger Salander; Solisten: Salvatore Lombardi, Flöte; Joan Reiß, Violine: MOZART-SOIREE

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Information u. Kartenverkauf: Heiligenkreuzer Herbst
Tel.: 02239/34 010 - www.hherbst.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002