Brigittenau: Gespräch über Neuerungen im Mietrecht

Wien (OTS) - Am Donnerstag, 31. August, organisiert das Grätzel-Management "Viertel um den Wallensteinplatz" im Zuge der Reihe "Sommergespräche am Wallensteinplatz" einen Informationsabend. Bei der Zusammenkunft auf dem Wallensteinplatz werden ab 18 Uhr verschiedenste Wohnthemen behandelt. Mit Martin Gruber ("Mobile Gebietsbetreuung") steht ein Experte für alle Wohnbelange als Gesprächspartner zur Verfügung. Eingehend beschäftigt sich der Fachmann mit dem Themenkomplex "Neuerungen im Mietrecht". In weiterer Folge kommt es zu einer Diskussion. Der Zutritt zu der Veranstaltung ist frei. Weitere Auskünfte geben die Grätzel-Manager unter der Telefonnummer 276 20 85.

Mit dem Grätzel-Management "Viertel um den Wallensteinplatz" kann man auch per E-Mail in Kontakt treten, die Adresse lautet gm20@chello.at . Das Büro des Teams befindet sich in den Räumen der "Gebietsbetreuung Brigittenau" (20., Karl-Meißl-Straße 1). Die freundlichen Grätzel-Spezialisten sind dort Dienstag (16 bis 17 Uhr), Donnerstag (16 bis 19 Uhr) und Freitag (9 bis 12 Uhr) erreichbar. Neben vielen anderen Aktivitäten kümmert sich das engagierte Team um die alljährlichen "Sommergespräche am Wallensteinplatz". Mit dem Info-Abend zu Wohnfragen endet die heurige Gesprächsserie, bei vorherigen Treffen konzentrierten sich die Teilnehmer auf die Bereiche "Interkulturelle Förderung am Arbeitsplatz", "Zu Fuß in der Brigittenau" und "Chancen für Jugendliche am Arbeitsmarkt".

o Allgemeine Informationen: Grätzel-Management "Viertel um den Wallensteinplatz": http://www.graetzelmanagement.at/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005