Morgen: Pressegespräch - Entführungsfall Natascha Kampusch

Ermittlungsstand

Wien (OTS) - Die Vertreter der Medien werden zu einem Pressegespräch im Entführungsfall Natascha Kampusch eingeladen.

Universitätsprofessor Dr. Max Friedrich, Staatsanwalt Mag. Hans-Peter Kronawetter, sowie Generalmajor Nikolaus Koch (Leiter der Sonderkommission Natascha), Mag. Erich Zwettler und Generalmajor Gerhard Lang (Bundeskriminalamt) berichten über den Ermittlungsstand.

Zeit: Montag, 28. August 2006, 09:00 Uhr Ort: Bundeskriminalamt, Festsaal, Stiege 3, 1. Stock 1090 Wien, Josef-Holaubek-Platz 1

Rückfragen & Kontakt:

Bundeskriminalamt
Generalmajor Gerhard Lang
0664/2551263

Bundeskriminalamt
ChefInsp. Leo Frech
01/24836/85142

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0001