Amon: SPÖ-Mehrheit lässt Arbeiterkammer zum verlängerten Arm der Sozialdemokraten werden

Wien, 25. August 2006 (ÖVP-PK) Nicht nur der ÖGB geriere sich durch seine parteipolitisch gelenkte Führung immer mehr als verlängerter Arm der Sozialdemokraten, "auch die SPÖ-Mehrheit in der Arbeiterkammer macht heute wieder einmal klar, wo sie steht, wenn sie ohne jede Reflexion die Positionen der SPÖ im Schulbereich übernimmt", sagte heute, Freitag, ÖVP-Bildungssprecher Abg.z.NR Werner Amon. Die kurz darauf folgenden Aussagen von SPÖ-Bildungssprecher Erwin Niederwieser machten deutlich, was von der Unabhängigkeit der Arbeiterkammerexpertinnen und -experten in dieser Frage zu halten sei "und machen keinen weiteren Kommentar notwendig", schloss Amon. ****

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0003