Wirtschaftskammer Niederösterreich: Grenzüberschreitende Firmen-Kooperationsbörse in Deutsch und Slowakisch online: WKNÖ erleichtert den Kontakt zum Nachbarn!

Wien (OTS) - Die Wirtschaftskammer Niederösterreich war Feder führend bei der Firmenkooperationsbörse: Unternehmen im Herzen des Neuen Europa können jetzt unkompliziert und technisch einfach miteinander in Kontakt treten.

Im Rahmen des Projekts "Grenzüberschreitende Firmenkooperationen -Schlüssel zum wirtschaftlichen Wachstum" initiierten die Wirtschaftskammern der fünf Regionen Niederösterreich, Burgenland, Wien, Bratislava und Trnava die Online-Kooperationsbörse, sie ist kostenlos für jede im Wirtschaftsraum ansässige Firma.
Die zweisprachige Website www.koop5.eu wurde durch eine Kofinanzierung des Projekts durch die Europäische Union ermöglicht (Europäischer Fonds für die regionale Entwicklung - Interreg IIIA, Österreich - Slowakei).

Anlässlich der erfolgreichen Inbetriebnahme meinte WKNÖ-Präsidentin KommR Sonja Zwazl, "dass Firmenkooperationen und Vernetzungen der Wirtschaft die Attraktivität der am Projekt beteiligten Regionen im europäischen Standortwettbewerb erhöhen sollen. Damit können sich die teilnehmenden Unternehmen gemeinsam mit ihren Partnern besser auf Drittmärkten positionieren." Präsidentin Zwazl war und ist es ein Anliegen, dass "gerade Klein- und Mittelbetriebe (KMU) im Grenzgebiet mit der neuen Internet-Firmenkooperationsbörse ein praktikables Werkzeug in die Hand bekommen, um unter www.koop5.eu einfach nach möglichen Geschäftspartnern suchen zu können."

Die am Projekt beteiligten slowakischen Nachbarregionen Bratislava und Trnava gehören zu den kaufkraftstärksten Regionen der Slowakei (Kreis Bratislava ca. 600.000 Einwohner, Kreis Trnava ca. 550.000 Einwohner). "Diesen Kundenkreis, als auch die Leitbetriebe der europäischen Autoindustrie in dieser Region gilt es für Niederösterreich zu gewinnen." so Präsidentin Zwazl.

Ansprechpartner für die Firmenkooperationsbörse:
Mag. Patrick Hartweg (Außenwirtschaft WKNÖ)
Tel.: 02742/851-16410

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Niederösterreich
Kommunikationsmanagement
3100 St. Pölten, Landsbergerstraße 1
Tel.: (++43-0) 2742 / 851 DW 14100
kommunikation@wknoe.at
http://wko.at/noe

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HKN0001