Entführungsfall Natascha Kampusch

Videomaterial für Medienanstalten im Bundeskriminalamt (.BK)

Wien (OTS) - Das Bundeskriminalamt stellt ab sofort Videomaterial
im Entführungsfall Natascha Kampusch für Medienanstalten zur Verfügung. Der Mitschnitt der Tatortgruppe zeigt unter anderem das Verließ in dem die junge Frau jahrelang gefangen gehalten wurde.

Rückfragen & Kontakt:

Bundeskriminalamt, Leiter der Abteilung 1
Generalmajor Gerhard Lang
0664/255 12 63

Bundeskriminalamt, Pressestelle
Armin Halm
0664/514 04 21

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0003